Press Releases

21.09.2016

Oliver Stone vertraut bei SNOWDEN auf die ALEXA 65 und Dienstleistungen von ARRI Rental und ARRI Media

Zur sofortigen Veröffentlichung

Oliver Stones neuester Film "Snowden" kommt am 22. September 2016 in die deutschen Kinos. Für dieses Projekt, das die Geschichte des Whistleblowers Edward Snowden erzählt, vertraute Regisseur Oliver Stone auf die ARRI ALEXA 65 und Dienstleistungen von ARRI Rental und ARRI Media.

München, 21. September 2016: Anfang letzten Jahres verfilmte der mehrfach Oscar und Golden Globe ausgezeichnete Regisseur Oliver Stone die Geschichte des ehemaligen NSA-Mitarbeiters und Whistleblowers Edward Snowdon hauptsächlich in München und Umgebung.

Es ist der weltweit erste produzierte Film, der zu großen Teilen mit dem damals noch ganz neuen Kamerasystem ARRI ALEXA 65 gefilmt wurde. Bemerkenswert ist zudem, dass es für Oliver Stone das erste digitale Filmprojekt war, da er es bisher immer vorzog, analog zu arbeiten. Die umfangreichen Kameratests in der Türkenstraße haben ihn und Kameramann Anthony Dod Mantle (ASC, BSC, DFF) überzeugt, auf die ARRI ALEXA Kamerafamilie zu vertrauen.

Der deutsche Koproduzent Philip Schulz-Deyle formuliert es so: "Kameramann Anthony Dod Mantle ist, so wie ich, dem Hause ARRI seit Jahren freundschaftlich und professionell verbunden. So war es uns eine Ehre, 'Snowden' als erstes Projekt komplett auf der neuen ALEXA 65 zu drehen."

ARRI Rental Deutschland stellte neben dem ALEXA 65 Kamerasystem mehrere ALEXA XT Kameras, einen Prototyp der ALEXA Mini sowie das Licht- und Bühnen-Equipment zur Verfügung.

Neben München und anderen Orten in Bayern drehte die Crew um Oliver Stone und Anthony Dod Mantle an Originalschauplätzen auf Hawaii und in Nordamerika.

ARRI Media kümmerte sich um die drehbegleitende Postproduktion während der Aufnahmen in München sowie die On-Set-Services während des Auslandsdrehs. Dazu gehörten die Digital Dailies (On-Set/Near-Set), die Qualitätskontrolle, der Schneideraum und das Backup auf LTO ebenso wie die VFX-Bearbeitung sowie die analogen und digitalen Deliveries.

Das Zusammenspiel und die gute Kooperation aller ARRI-Abteilungen und -Dienstleistungstöchter ist ein gelungenes Beispiel für ARRIs One-stop-Shop.

 

Kontakt: 

ARRI Rental, Andrea Rosenwirth, +49 (0)89 3809 1561, arosenwirth@arrirental.de

ARRI Media, Affonso Gavinha, +49 (0)89 3809 1934, agavinha@arri.de

Back to Press Releases